Bosnien-HERZegowina - eine Reise mit und für's Herz

 

Bitte beachten Sie, dass die Gruppen auf eine

 

Teilnehmerzahlvon maximal 13 Personen begrenzt ist!

Eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist erforderlich.

Anmeldeschluss für die Reisen im Juni 2017 ist jeweils der

31. März 2017

An diesem Ort begegnet die Wissenschaft der Mystik und der Spiritualität. - Wir werden Dinge sehen und fühlen, welche mit dem Verstand nicht greifbar sind. Eine Reise wo wir gemeinsam vielerlei Gegebenheiten  betrachten, erfühlen und erfahren können und dürfen. Eine Reise für Menschen mit Herz, Verstand, Feingefühl und Abenteuerlust. Dogmatismus findet hier keinen Platz. Ausflüge zu  dem Wallfahrtsort Medjugorje, (bekannt durch Marienerscheinungen), über die alte Moschee von Sarajevo, hin zu zauberhaften Kraftorten - wie etwa den Wasserfällen in der Nähe von Mostar.

Meditationen in der Sonnenpyramide, Energiearbeit, sowie Führungen durch das Tal der Pyramiden in deutscher Sprache stehen jedoch im Mittelpunkt dieser Reise.  Eine Reise bei der viele Grenzen an jenem Punkt berührt werden, wo sie sich wiederum aufheben. Eine Reise bis hin zu unserer eigenen, inneren Mitte. Diese Reise transformiert und verändert. Sie bringt viel in Bewegung.

Bis dato ist es noch nicht wissenschaftlich erwiesen, wie die Pyramiden entstanden sind. Ein Teil der Wissenschaftler bestätigt, dass es sich um erbaute Pyramiden handelt, ein anderer Teil behauptet, es handle sich um von der Natur selbst erschaffene Phänomene. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Für uns ist es unvorstellbar, dass die Natur diese Pyramidenbauten erschaffen hat. Es gibt bereits konkrete Funde und Ausgrabungen (z.B. ein 22-Tonnen  schwerer, geschliffener Ceramic Megalith, mehrere kleinere Megalithe, unterirdische Tunnelsysteme, welche 3 weitere Pyramiden mit der größten Pyramide - der Sonnenpyramide -  miteinander verbinden) usw. Aktuell wissenschaftlich belegt hingegen, ist der enorme Energiestrahl, welcher sich durch das Pyramideninnere der größten Pyramide (Pyramida Sunca) bewegt und dessen Energie nach oben hin messbar weiter zunimmt. Messdaten und Phänomene konnten zwar wissenschaftlich belegt, bis heute jedoch noch nicht wissenschaftlich erklärt werden. Es bleibt spannend.

 

Sonnenpyramide - Pyramid of the sun - pyramida sunca
Nordseite der Sonnenpyramide
Sonnenpyramide - Tunnelsystemramida sunca
Ablauf der Seminarwoche Pyramiden, Medjugorje, Mostar, Sarajevo und mehr
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück (Doppel-/oder Einzelzimmer) in einer familiären Pension unweit von Visoko
  • Fahrt nach Medjugorje inkl. 1 Übernachtung mit Frühstück im 4*Hotel mit Spa- und Wellnessbereich
  • Besuch des Erscheinungshügels in Medjugorje, (bekannt durch Marienerscheinungen). Da der Aufstieg nicht ganz ungefährlich ist, entscheiden Sie bitte vorher selbstverantwortlich über diese Freizeitaktivität.
  • Fahrt nach Mostar mit dortigem Aufenthalt und Besuch der historischen Altstadt. Hier haben Sie Raum, Ihre eigene Freizeit zu gestalten. Wer möchte, kann sich uns jedoch gerne auch anschließen.
  • Fahrt zu 2 wunderbaren Kraftorten (1 x Wasserfälle und Besuch des einzigen Derwischhauses in Europa). Auch hier können Sie sich Ihre Zeit frei einteilen und Ihren Aufenthalt nach Ihren eigenen Bedürfnissen gestalten.  
  • Pyramiden
    • zusätzliche Rundfahrt durch das Tal der Pyramiden und Führung am Tumulushügel mit einem nahen Bekannten von Dr. Osmanagic selbst. Hier   können sämtliche Fragen zu den Pyramiden, neuesten Erkenntnissen und Funden hinterfragt werden aus nächster Quelle!!)
    • mehrfacher Besuch der Tunnelsysteme und Besuch der dortigen Heilkammern inkl. Führung in deutscher Sprache.
    • Besuch der Sonnenpyramide und Aufstieg zum wissenschaftlich anerkannten Energiestrahl auf dem Gipfel der Pyramide
    • abendliche Meditation in der Heilkammer (ausschließlich unsere Gruppe) :-)
    • Wanderung zur Mondpyramide
    • Ausflug nach Sarajevo, das Jerusalem Europa’s. Die für mich beeindruckendste Stadt die ich bisher gesehen habe. Erleben Sie Sarajevo einen Tag lang bei Tag und am Abend während Ihrer dortiger Freizeit.
Hinweis:  bei einer Teilnehmerzahl ab 10 Personen halten wir uns die Option auf ein sehr gutes Hotel ganz in der Nähe der Sonnen-Pyramide zum selben Preis offen :-)
Zentrum in Sarajevos Altstadt
Haus der Derwische in Bosnien-Herzegowina
Marienhügel in Medjugorje
Wichtige Informationen und Modalitäten:

 

Den Seminarpreis und die entsprechenden Frühbucherrabatte findest Du auf der Seite "Buchung". Die Preise sind jeweils inkl. aller Übernachtungen mit Frühstück bei Doppelbelegung im Doppelzimmer und je pro Person.  Einzelbelegung im Doppelzimmer, sowie Einzelzimmer sind jeweils gegen Aufpreis möglich.

Im Preis inbegriffen sind:

  • sämtliche Fahrten von der Pension zu den Pyramiden und zurück, sowie die Ausflugsfahrten. 

  • Ebenfalls inbegriffen sind die Eintrittspreise in die Pyramiden, Derwischhaus und Wasserfälle, sowie die Tour zum Tumulushügel.

  • deutschsprachige Führungen / Dolmetscher

NICHT im Preis inbegriffen sind:

  • alle weiteren Speisen, sowie Getränke

  • Versicherungen jeglicher Art.

  • Die An- / Abreise und Flughafentransfer sind ebenfalls nicht im Preis inbegriffen. Informationen/Tipps hierzu erhalten Sie auf Wunsch gerne nach bei der Anmeldung.

 

Der Flughafentransfer zur Pension und am Abreisetag von der Pension zum Flughafen: ist nicht im Preis inbegriffen. Sie können jedochnach Rücksprache und unter Vorbehalt je nach Ankunft am Samstagabend direkt mit uns vom Flughafen nach Visoko fahren, sowie am Abreisetag spät vormittags zurück zum Flughafen. Für alle anderen Ankünfte/Abflüge sind wir Ihnen gerne mit weiteren Informationen in Bezug auf die Anreiseplanung behilflich.

Mondpyramide - Pyramid of the Moon

Teilenmerzahl begrenzt auf:   12 Personen

 

Mindestteilnehmerzahl:             6 Personen

Unterkunft

 

Doppelzimmer in einer kleinen Pension. Von hier aus sind es ca. 4 km bis zur Sonnenpyramide. Die Doppelzimmer sind mit eigener Dusche, TV und free WiFi ausgestattet. (Je nach Teilnehmerzahl oder Einzelzimmer ist ein Zusatzhaus unweit unserer Pension verfügbar mit ähnlicher Ausstattung), Toiletten befinden sich im Gang. Im Erdgeschoss befindet sich der Frühstücksraum, sowie das Restaurant. Das Essen dort ist wirklich sehr gut und lecker und wird täglich frisch zubereitet. Das Personal ist super freundlich und lässt keinen Wunsch der Gäste offen. Da sich in Bosnien (außer in Sarajevo) kaum wirklich gute und vor allem saubere Hotels finden lassen, haben wir uns für diese kleine, dafür saubere und sehr herzlich geführte Pension entschieden. Die Zimmer sind klein und schlicht gehalten. Wir selbst haben uns bei all unseren bisherigen Aufenthalten dort immer sehr wohl gefühlt. Wir weisen hier ausdrücklich darauf hin, dass es sich in Visoko um eine familiär geführte, kleinere Pension handelt, welche außerhalb der Stadt Visoko liegt.

 

In Medjugorje ist ebenfalls eine Übernachtung im guten 3- oder im 4-Sterne-Hotel (je nach Verfügbarkeit) inkl. Frühstück dabei.

Medjugorje - Zimmer im 4-Sterne-Hotel
Unterkunft in Visoko
Frühstücksraum Visoko
Kleidung

 

Wir empfehlen sehr festes, flaches Schuhwerk. Am besten sind leichte Wanderschuhe oder sehr stabile Turnschuhe. Die Pfade sind teilweise sehr steil oder/und steinig. Nach Regen sind diese Wege teilweise auch sehr rutschig. Da das Wetter in Bosnien manchmal sehr rasch umschlagen kann empfehlen wir generell Kleidung, die für Outdoor geeignet ist (am besten Jeans, T-Shirt, Pulli, stabile Schuhe und Regenjacke). Hier sei bemerkt, dass es in den Pyramiden konstante 12 C hat. Mit in das Reisegepäck sollte auf jeden Fall eine Trinkflasche und wer möchte kann gerne noch eine Taschenlampe mit einpacken. Den Damen empfehle ich generell eher Hose als Rock :-).

Kleidung für das Abenteuer bei den Pyramiden
Das Essen in Bosnien

 

Die traditionelle, sehr leckere Küche bietet viel Obst und Gemüse, sowie gegrilltes Fleisch. Vegetarier kommen ebenso wenig zu kurz wie Menschen die gerne gegrilltes Lamm oder Rind essen. Die Nachspeisen und die Süßspeisen sind ebenfalls sehr lecker.

Essen in Bosnien
Bezüglich der Reiseapotheke
 

Sollten Sie hierzu irgendwelche Fragen oder gar Bedenken haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder an Ihren Apotheker.

 

Versicherung:

Da im Preis keine Auslands- oder sonstige -versicherung inbegriffen sind, informieren Sie sich hierzu am besten bei Ihrem persönlichen Versicherungsmakler oder auch hier: www.Seminarversicherung.de bzw. hier: www.Reiseversicherung.de sowie bei Ihrer jeweiligen Fluggesellschaft. Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig vor Reiseantritt entsprechende Reiserücktritts, -abbruchs und -unfallversicherungen, sowie sonstige Reiseauslandsversicherungen abzuschließen.

In Bosnien gibt es gut sortierte Apotheken und Drogerien
Ihre Begleitung durch dieses Abenteuer
 

Amir Zahirovic (rechts) und ich (links) auf dem Foto, begleiten Sie durch dieses außergewöhnliche Abenteuer mit unserem ganzen Herzblut.

Amir’s Muttersprache ist bosnisch. Dadurch profitiert die gesamte Gruppe auf dieser Reise. Sei es bei Fragen an Landsleute oder bei der Unterstützung in sonstigen alltäglichen Dingen. Beim Shoppen oder bei speziellen Informationsflüssen kann sich das hin und wieder sehr vorteilhaft zeigen. Ich selbst werde den spirituellen Part der Reise stützen und Sie gegebenenfalls durch “Ihre” Prozesse begleiten. Wir freuen uns ganz besonders und aus ganzem Herzen auf diese neue Reise in dieses wundervolle Land und ins Tal der Pyramiden mit Ihnen.

 

Foto: der Entdecker der Pyramiden in der Mitte des Fotos, Dr. Sam Osmanagic. Rechts im Bild - Amir Zahirovic und ich.

Dr. Sam Osmanagic (Mitte), Amir und ich
Wer kann die Reise antreten?
 

Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Je nach Ausflugszielen sollte man “gut zu Fuß” sein. Es ist jedoch auch kein Problem irgendwo zu warten, bis der Großteil der Gruppe zurückkehrt (zum Beispiel beim Aufstieg zur Mondpyramide).  Jeder, der anderen Kulturen gegenüber offen ist und diese respektiert. Jeder, der sich auf ein Abenteuer einlassen kann (ein Land in dem sich vieles schlecht planen lässt, wobei stets eine herzliche Hilfsbereitschaft vorhanden ist, wenn einmal etwas nicht so gut klappt. Ein Land mit Gegensätzen. Auch strikte Nichtraucher werden sich an Zeiten erinnern, wo bei uns noch überall geraucht werden durfte - hier ist ebenfalls ein “sich einlassen können” gefordert.

In Bosnien gibt es gut sortierte Apotheken und Drogerien